*
home
blockHeaderEditIcon
mega-menu1-ausgeloggt
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon



                                                
 
Willkommen zu Deiner siebten Woche

6 Wochen sind geschafft. Die siebte Woche startet! Mache Dir bewusst, dass Du die Hälfte bereits geschafft hast.

Die 2. Hälfte wird einfacher sein. Eigentlich ein Klacks für Dich, ...oder? Diese Woche wird wieder ganz besonders, häng Dich also voll rein und arbeite Deinem Ziel entgegen. 

Du hast in den vergangenen Wochen schon eine Menge über einen fitten und gesunden Lebensstil erfahren. Damit ist aber noch nicht Schluss: DU wirst noch viel mehr lernen! - Sei offen und bereit weiter zu lernen! - Nimm Dir die Zeit für Dein Wachstum. Es ist eine Investition in Dich, in Deinen Körper, in Dein Leben! - Schließlich wird da draußen ziemlich viel Unsinn erzähtl... Und nun las uns starten mit der Woche Nummer sieben... 

Für ein fittes, schlankes & sexy Leben - YEEES!

 




 


Dein 43. TAG!

Workout-Day und Wiegen und Messen
 

Die Neue Woche beginnt, wie immer, mit der aktuellen Standort-Bestimmung und Deinem nächsten Workout.


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 

1. Workout Day  - Heute wird wieder geschwitzt! Gib alles im Training.


2. Wiegen und Messen - Heute heißt es wieder Wiegen und Messen.

3. 
BI-SLIM Erfolgsbarometer - Trage Deine Ergebnisse vom Wiegen und Messen in Dein BI-SLIM Erfolgsbarometer ein


4. Verschenk Dein Fett - Du nimmst Du so viele Stücken Butter von dem „goldenen“ Stapel, wie Du bereits an Gewicht abgenommen hast und verschenkst es an eine andere Person! 

5. Eintrag in der BI-SLIM Facebook Gruppe - Schreib über Deine Erfahrungen, über Deine Erfolge, wie Menschen auf Dich reagieren und wen Du gestern für die Challenge nominiert hast. 
(www.bi-slim.com/facebook-gruppe)

6. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*
 


Hast du alle Aufgaben erledigt? Super - DU BIST SPITZE!

Du hast einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Deines Ideals getan. Bleib dran Du wirst dein Ziel erreichen!

Go Go Go and SLIM UP YOUR LIFE
 


 



 


Dein 44. TAG!


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 

1. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*

Der Priming-Prozess sollte bereits zu einem festen Ritual in Deinem Alltag geworden sein. Die Bilder brennen sich von Mal zu Mal immer tiefer in Dein Unterbewusstsein. Vielleicht hast Du Lust dazu, heute mal einen Facebook-Post über Deine Erfahrungen mit dem Priming-Prozess zu schreiben. 

TIPP des Tages: So gehst du aus der Challenge als Sieger hervor...


Heute haben wir für Dich eine Kurzanleitung vorbereitet, mit dieser Anleitung gehst Du definitiv als Sieger aus der Challenge hervor. Lade dir jetzt das PDF herunter und verinnerliche es:



>>  Hier klicken und herunterladen <<











 


 




Dein 45. TAG!


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 

1. Workout Day  - Heute wird wieder geschwitzt! - Gib alles im Training! - So wirst Du schlank während Du schläfst!

2. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*


TIPP des TagesVerbrauchen Muskeln viele Kalorien?

Muskelmasse ist eine AKTIVE Körper-Masse. Das bedeutet, dass Muskeln, im Gegensatz zu Fett, fest mit dem Blutkreislauf verbunden sind und damit auch aktiv Energie & Nährstoffe (Kalorien) verbrauchen.

Denn der Muskel muss „warm gehalten“ werden. Daher geht es beim „Energie-Verbrauch“ um thermische Energie! - Außerdem benötigen die einzelnen Muskel-Zellen Nahrung, um sich am Leben zu halten und um zu wachsen.

Fett dagegen ist eine inaktive und träge Masse. Fett ist lediglich ein Speicher von Energie, der dem Körper nur Platz abverlangt, sonst nichts. 

So viel Energie verbrauchen Deine Muskeln:

Ein Kilogramm Muskelmasse verbraucht im Ruhezustand etwa 100 Kalorien in 24 Stunden. Wenn DU also 1 kg Muskeln aufbaut, dann verbrauchst Du täglich etwa 100 Kalorien mehr.

Das hört sich vielleicht im ersten Moment noch nicht so viel an. Aber es summiert sich über das Jahr auf viele Tausende Kalorien.
(ca 36.000 Kalorien)

Und um ein Kilogramm Körperfett loszuwerden muss man übrigens etwa 7.000 Kalorien einsparen.

Das ist doch ein Klacks mit ein paar Gramm Muskeln mehr, oder!? (Ein Kilo Muskeln verbrennt im Jahr ca. 5kg Fett)


Unser Tipp an Dich:

Zieh Dein Workout konsequent durch und gib 100%! Deine Muskeln werden wachsen, Dein Fett wird dahin schmilzen und Dein Körper beginnt sich wunderschön zu formen! – Du fühlst Dich wohler, bist fitter und Dein Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein steigt!







 




Dein 46. TAG!


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 


1. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*




TIPP des Tages
Rezept-Idee Joghurt mit Heidelbeeren


>> Hier kannst du das Rezept herunterladen <<



Schreib Dir die Zutaten gleich auf Deine Einkaufsliste und dann gehts los.

Go Go Go and SLIM UP YOUR LIFE
 


 

 



Dein 47. TAG!


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 

 

1. Workout Day  - Heute wird wieder geschwitzt! -  Hast Du das Gefühl, übertrainiert zu sein? - Bist Du über längere Zeiträume lustlos, müde und demotivert? - Dann schalte ab und zu guten Gewissens beim Training mal einen Level runter. Gleichzeitig sorge dafür, dass Du ausreichend Schlaf bekommst. Dann geht es schnell wieder bergauf mit Deiner Energie! - Und jetzt wieder ran an Dein Training und zwar mit 100%! 

2. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*


TIPP des TagesHat der Muskel keine Energie mehr wenn er brennt?


Bei kurzfristigen oder dauerhaften hohen Belastungen, beim Workout-Training, oder auch Cardio-Aktivitäten wie dem Laufen zum Beispiel, nutzt der Muskel anfangs nur ein paar seiner Muskelzellen.

Der Muskel arbeitet nach dem „Min-Max Prinzip“. Er nutzt nur so viel an Muskelzellen und Energie wie eben nötig. Ein minimaler Aufwand für ein maximales Ergebnis! - Wenn dann die ersten Zellen die im Einsatz waren ermüdet sind, kommen die nächsten Zellen an die Reihe. So gibt es immer noch eine Reserve. Das geht dann so lange, bis alle Muskelzellen einmal dran waren. Dann beginnt der Kreislauf wieder von vorne.  

Wird, nachdem die Energie aus allen Zellen raus ist, trotzdem weiter Kraft eingefordert , so versagt der Muskel und kann nicht mehr kontrahieren. Das ist dann der Moment an dem keine der Zellen mehr die Kraft hat, um sich zusammen zu ziehen. Die Muskeltätigkeit versagt vollkommen und die Bewegung kann nicht mehr ausgeführt werden. 

Wenn es in Deinem Muskel beim oder nach dem Training brennt, hat das also noch nicht zu bedeuten, dass alle Muskelzellen ermüdet sind. Man sollte, um ALLE Muskelzellen einmal zu beanspruchen, den Muskel bis zur vollkommenen Erschöpfen – dem Muskelversagen trainieren.

Wer also eine seine Liegestützen oder Kniebeugen schon beim ersten Brennen beendet, hat zwar die Muskelzellen trainiert, ihnen auch Leistung abverlangt, aber einige Muskelzellen wurden noch nicht beansprucht und blieben unberührt. 

Daher richte Dein Workout so aus, dass die Bewegung (bei der letzten Wiederholung) nicht mehr ausführbar ist.

JA! - Das ist anstrengend! Doch es ist die EINZIGE Möglichkeit, Deine Muskeln nachhaltig wachsen zu lassen.

Unser Tipp: 


Geh über das Muskelbrennen HINAUS! – Trainiere bis zum Versagen Deiner Muskeln! – Dein neues Körpergefühl wird es Dir danken! – Und Du wirst Dich über die Muskeln, die sich beginnen an Deinem Körper abzuzeichnen freuen und stolz auf Dich sein!


Go Go Go and SLIM UP YOUR LIFE
 


 




Dein 48. TAG!


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 


1. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*

2. CRAZY-LAZY-DAY! - Heute kannst Du wieder so richtig schlemmen! - Lass es Dir schmecken! - Belohne Dich selbst für Dein konsequentes Handeln! - Denk dabei immer daran: Du bist, was Du ißt! - Du bist "Energie und Gesundheit", wenn Du "Energie und Gesundheit" zu Dir nimmst!


TIPP des TagesBist du ein Adler oder eine Ente?  (Teil 3)

Du weißt ja: Enten quaken gerne, wenn sie ein bestimmtes Ergebnis nicht erreichen. Sie finden Ausreden, warum um alles in der Welt es für sie unmöglich war, das Ergebnis zu erreichen.

Enten tun nur das Nötigste – und oft noch nicht mal das. Adler gehen die Extra-Meile. Sie tun mehr als jemand von ihnen erwarten könnte.

 

  • Enten arbeiten langsam. Ihr Arbeitsmotto lautet: Ich bin hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht. Adler erledigen alles so schnell wie irgend möglich.
     
  • Enten arbeiten von zehn bis sechs. - Adler arbeiten öfter von sechs bis zehn.
     
  • Enten suchen in jeder Chance Probleme. Adler erkennen in jedem Problem eine Chance.
     
  • Enten wissen alles besser und finden Gründe, um nichts zu tun. Adler sind lernbereit und tun es einfach.
     
  • Enten finden Ausreden. Adler finden Lösungen.
     
  • Enten schimpfen auf die Umstände. Adler verändern die Umstände.
     
  • Für die Enten besteht die Welt aus einem kleinen Tümpel. Adler erreichen höchste Gipfel!


 

Also: Sei ein ADLER und keine Ente!



Bleib weiter dran – wir sind bei Dir.


Und denk immer daran: Du bist SPITZE!!

Dein Team von
www.bi-slim.com


PS: Schreibe heute doch eine kurzen Kommentar in unsere Facebook-Gruppe. Bist Du ein Adler oder eine Ente? Wenn Du ein Adler bist, WARUM? 
(www.bi-slim.com/facebook-gruppe)


Go Go Go and SLIM UP YOUR LIFE
 


 




Dein 49. TAG!


Deine Tagesaufgaben im Überblick: 



1. BI-SLIM PRIMING PROZESS! - Tag für Tag sähst Du weitere Samen Deines zukünftigen "ICH" in Dein Unterbewusstsein! - So erreichst Du Dein ZIEL! *Klick hier!*

2. CHALLENGE DAY! - Du hast eine weitere Woche hinter Dir. Die Veränderungen an Deinem Körper sollten sich mittlerweile deutlich bemerkbar machen.

WoW heute ist schon der letzte Tag von Woche 7. - Wie fühlst Du Dich?

Fordere eine weitere Person auf, in 90 Tagen 5 KG an Gewicht zu verlieren oder 5 KG Muskelmasse aufzubauen. So wirst Du zu einer Inspiration im Leben anderer Menschen! - Und ist es nicht ein sensationelles Gefühl, wenn Du der Auslöser dafür bist, dass ein anderer Mensch ein noch besseres, zufriedeneres Leben führt! - Also, wer ist in dieser Woche an der Reihe..? 

Und wenn Du so weiter machst, dann hast Du in ein paar Wochen ein ganzes Challenge Team um Dich herum und ihr könnt Euch gegenseitig herausfordern, puschen, motivieren und einfach gemeinsam SPASS haben...

 


TIPP des TagesHäufige Fehler und Missverständnisse Teil 1 von 3!


Die in dieser kleinen Serie aufgeführten „3 Fehler“ sind in 90 % der Fälle die Ursache dafür, wenn es in Deiner 90-Tages-Challenge mal nicht so richtig voran geht.


Schau Dir die aufgeführten Fehler genau an. Denn Vorbeugen ist um ein Vielfaches besser als Heilen!

Und nur wenige Minuten dieser Lektüre sichern Dir einen zusätzlichen Fettabbau!

Heute beginnen wir mit Fehler Nummer 1:


Fehler Nr. 1: Du isst nicht in der ersten Stunde nach dem Aufstehen, besser noch in den ersten 30 Minuten!

Damian, einer der Autoren von diesem einzigartigen Programm von BI-SLIM, hatte selbst genau diese Probleme, als er im Jahr 2012 vor einem anstehenden Seminar dem „FER-Power-Programm“ (ein Programm zum Kreieren von Fülle, Erfolg und Reichtum im Leben - hier geht es zu mehr Informtionen - ) , das er als Trainer durchzuführen hatte, beschloss, mindestens 15 KG abzunehmen.

Hier die Zahlen aus seinem Selbsttest:

 
  • Gewicht am Start der Challenge am 01. Januar 2012: 93 KG
     
  • In den ersten vier Wochen mit Frühstück innerhalb von 30 Minuten: - 6 KG
     
  • Gewicht nach vier Wochen Ende Januar 2012: 87 KG
     
  • In den nächsten vier Wochen zu wenig Protein am Morgen: - 1,7 KG
     
  • Gewicht nach weiteren vier Wochen Ende Februar 2012: 85,3 KG
     
  • Am Morgen innerhalb von 30 Minuten mind. 30g Eiweiß:  - 7,9 KG
     
  • Gewicht nach weiteren vier Wochen Ende März 2013: 77,4 KG

Im ersten Monat hatte Damian volle 6 KG abgenommen. Als er dann das Frühstück verschoben hatte oder meist ganz ausfallen ließ, nahm er nur noch 1,7 KG in vier Wochen ab. Ein frustrierendes Ergebnis.

Im dritten Monat hat er dann wieder konsequent innerhalb von 30 Minuten nach dem Aufstehen mind. 30 Gramm Eiweiß zu sich genommen und in diesem Monat dann 7,9 KG abgenommen.

 
Fazit: Lass auf keinen Fall das Frühstück am Morgen aus.

Selbst wenn Du keinen Appetit hast, solltest Du ein kleines Frühstück zu Dir nehmen. Ansonsten schaltet Dein Körper in den „Energie-Spar-Modus“ und damit behinderst Du Deine Gewichtsreduktion.

Ein kleiner Eiweiß-Snack kurz nach dem Aufstehen reicht bereits. Dafür genügen zum Beispiel zwei bis drei hartgekochte Eier mit ein bisschen Meersalz.

Merke: Wenn Du Dein Frühstück auslässt oder vergisst, innerhalb 30 Minuten nach dem Aufstehen etwas zu essen, werden Deine Ergebnisse verschlechtert und bleiben nur durchschnittlich.

Am Tag 56 Deiner Challenge geht es dann weiter mit dem zweiten großen Fehler! – Du darfst also schon gespannt sein.  



 
>> WIR LIEBEN DICH <<


Ja wirklich! - Denn Du ziehst diese Challegne tatsächlich durch und hast bereits Woche 7 geschafft! - Wenn Du die Challenge so richtig durchziehst, dann sollte auch Dein Umfeld bereits die Veränderung an Deinem Körper, Deiner Haltung und Deiner Energie wahrnehmen. Freue Dich und feiere Deine Erfolge. Mach weiter so, denn all das ist erst ein Anfang von einem noch besseren Körpergefühl. - Und schon Morgen geht es sofort weiter mit Woche Nummer 8.

Sei unerschütterlich und SLIM UP YOUR LIFE!


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail